Repowering

Neue Kraft für höhere Erträge

Egal ob Dünnschicht, Monokristallin oder Polykristallin: Bestehende Photovoltaik-Anlagen leisten oft deutlich weniger, als sie eigentlich könnten. Das liegt zum einen am rapiden technischen Fortschritt der letzten Jahre, aber auch daran, dass Photovoltaik-Anlagen komplexe Kraftwerke sind, die über einen langen Zeitraum höchste Leistung unter härtesten Bedingungen abrufen müssen. Liefert Ihre Photovoltaik-Anlage nicht (mehr) den gewünschten Ertrag, kann dies viele Gründe haben:

  • Fehlerhafte oder veraltete Module
  • Fehlerhafte oder veraltete Wechselrichter
  • Unzureichend installierte Komponenten
  • Fehlerhafte Auslegung durch unzureichende Planung

Wir helfen Ihnen gerne dabei, ihre Anlage technisch zu optimieren, damit sie wieder dauerhaft maximale Erträge erzielt!

Gerne erstellen wir Ihnen nach eingehender Analyse ein individuelles Repowering-Konzept um Ihre Investition zu schützen und Ihre Rendite zu verbessern. Neue Komponenten sind oftmals sowohl leistungsstärker als auch effizienter. Gerade ältere Anlagen profitieren von neuen Komponenten wie Modulen, Wechselrichtern oder Kabeln. Dem Repowering-Konzept folgend, tauschen unsere qualifizierten und sachkundigen Mitarbeiter diese aus und bringen Ihre Anlage nicht nur wieder zurück zu alter Stärke, sondern sogar noch darüber hinaus. Bis zur ehemals realisierten Anlagengröße, bleibt Ihre Einspeisevergütung hiervon unberührt.

So können Sie sich entspannt zurücklehnen in dem Wissen, dass Ihre Photovoltaik-Anlage wieder macht, was sie soll: Sauberen Strom und maximale Erträge für Sie erzeugen!

Interessiert? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!